FAQ

 FAQ - Häufige Fragen

Die Ausgabe des Null-Euro-Scheins für Worms führt nicht nur zu großem Interesse, sondern auch zu typischen Fragen, die wir hier gerne beantworten:

Q.   Bleibt die Auflage wirklich bei 10.000 Stück, auch wenn Sie mehr verkaufen könnten?


A.    Ja. Es gibt 10.000 Null-Euro-Scheine Worms mit dem abgebildeten Wormer Dom-Motiv und keinen einzigen Schein mehr. Wir wissen, dass in Städten wie Trier oder Kiel teilweise deutlich größere Mengen gedruckt worden sind, weil die Nachfrage so groß war (Trier z.B. über 130.000 Stück!). Wir werden es bei 10.000 Stück belassen. Das gibt Sammlern die Chance auf eine Wertsteigerung.



Q.   Welche Sicherheitsmerkmale hat der Null-Euro-Schein Worms?


A.   Der Schein verfügt z.B. über Wasserzeichen, Metallstreifen, Hologramm, UV-Druck, Microschrift, fortlaufende Seriennummer.



Q.   Wo wird der Schein hergestellt?


A.    In einer Original-Banknotendruckerei, in der auch die 5-Euro bis 500-Euro-Scheine hergestellt werden: In der Banknotendruckerei Oberthur in Frankreich.


Q. Ab wann gibt es die Scheine in Worms zu kaufen?


A. Ab dem 9.5.2019


Q. WO in Worms kann ich die Null Euro Scheine Worms kaufen?


A. Die Scheine gibt es in Worms ab 9.5.2019 bei:

  • Tabak-Presse-Lotto U.Büttel, Wilhelm-Leuschner-Str. 1, Worms
  • Optik Jäger, Hafergasse 6, Worms


Q.   Gibt es jede Seriennummer nur einmal?


A.    Ja, das ist der Sinn einer Seriennummer. Die Scheine sind von 00001 bis 10000 durchnummeriert. Jeder Schein existiert nur 1x.



Q.   Kann ich mir bestimmte Seriennummern aussuchen?


A.   Nein. Das geht leider nicht. Der Aufwand ist zu hoch. Lassen Sie sich überraschen. 



Q.   Ich bin Händler oder organisiere für einen Münzsammelclub eine Sammelbestellung und möchte gerne 10, 100 oder 1000 Scheine bestellen - bekomme ich einen Nachlass?


A.    Unsere Preise sind im Onlineshop ausgezeichnet. Wer Händler ist oder eine Sammelbestellung machen möchte, dem empfehlen wir die 100er- oder 10er-Pakete. Einen Nachlass darüber hinaus können wir nicht gewähren.


Q.   Bekomme ich auch vor Ort mehrere Hundert, wenn ich mich anstelle?


A.    Sie können es probieren. Erfahrungsgemäß ist der Andrang bei einer Erstausgabe allerdings so groß, daß vor Ort bei der Ausgabestelle die Abgabe limitiert werden muss (z.B. auf 5 oder 10 Exemplare pro Kunde), damit auch die, die hinten in der Schlange stehen und ggf. schon lange angestanden sind, auch welche bekommen.



Q.   Gibt es aus anderen Städten Null Euro Scheine, die schon deutlich im Wert gestiegen sind?


A.   Ja. Gleich mehrere. So wurden z.B. Null-Euro-Scheine aus Düsseldorf zum Tour de France Start 2017 mit über 80 Euro pro Schein gehandelt. 0-Euro-Scheine aus Kassel mit Herkules als Motiv und dem Jahr 2016 mit über 70 Euro. Null-Euro-Scheine aus dem Duisburger Zoo und dem Jahr 2017 werden häufig für 20 Euro und mehr gehandelt.



Q.   Können Sie mir versprechen, dass der Wormser Null Euro Schein auch sofort im Wert steigt?


A.    Nein.Natürlich nicht. Das kann passieren. Z.B. nach 1-2 Jahren. Eine auf 10.000 limitierte Auflage ist dafür schon mal eine gute Voraussetzung. Das Sammeln solcher Null-Euro-Scheine soll in erster Linie Spaß machen. Mit einem überschaubaren einstelligen Euro-Betrag ist man am Anfang pro Schein dabei, wenn man rechtzeitig kauft. Wenn dann später mal ein Schein oder mehrere in der Sammlung deutlich im Wert steigen, ist das ein schöner Nebeneffekt, sollte aber nicht der Hauptgrund für den Kauf sein. Es ist ein schönes Souvenir, ein nettes Geschenk und witzig überdies.


Q.   Ich bin Steuerberater oder Unternehmer und möchte die Scheine als Werbegeschenk kaufen. Stellen Sie eine Rechnung aus?


A.   Ja. Wer hier im Onlineshop eine Bestellung aufgibt, erhält eine ordnungsmäße Rechnung mit Vorsteuerausweis. Die ausgewiesenen Scheine enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Sichern Sie sich z.B. ein 100er-Paket - solange der Vorrat noch reicht. Die Scheine werden bei Ihnen auch bis Weihnachten nicht schlecht :-) 






Der 

Null Euro Schein 

Worms

Es sieht aus wie ein echter Geldschein und ist auch einer. Allerdings mit NULL EURO Nennwert. Sie können sich dafür nichts kaufen und dennoch lässt er Sammlerherzen höher schlagen. Es gibt ihn nur 10.000. Es kann also noch nicht einmal jeder 8. Wormser einen Schein haben. Dazu kommt, dass regelmässig bei Null-Euro-Schein-Ausgaben Hunderte Bestellungen aus dem Ausland eingehen, vor allen Dingen aus Frankreich, wo das Sammelgebiet sehr beliebt ist.

GET IN TOUCH

Zahlungsmethoden:

BANK